Sie sind hier:
A4: 4 Tage – Galápagos Archipel I

A4: 4 Tage – Galápagos Archipel I

Route A4: 4 Tage

  • Ecuador
  • Ecuador

A4: 4 Tage – Galápagos Archipel I

  • ab 4 Tage •

  • ab 1.722.-
  • 4 Tage

  • ab 1.722.-

Highlights der Reise

  • Katamaran Galápagos Archipel
  • Erleben Sie die Galápagosinseln mit einem komfortablen Katamaran
  • Der 27m lange Katamaran Galápagos Archipel I wurde im Jahr 2005 gebaut und bietet bis zu 16 Gästen in 8 privaten Kabinen einen komfortablen Aufenthalt. Damit Sie diese unvergessliche Reise in vollen Zügen genießen können sind die modernen Aufenthaltsbereiche mit allem ausgestattet, was Sie für diese Zeit brauchen.
  • Die 9-köpfige ecuadorianische Crew des Katamarans sorgt sich rund um die Uhr um Ihr Wohlbefinden. Für Fragen zur einzigartigen Flora und Fauna steht Ihnen der mehrsprachige und zertifizierte Naturführer exklusiv zur Verfügung.
  • Tauchen Sie (wortwörtlich) ab in die faszinierende Unterwasserwelt der Galápagos Inseln und lernen Sie die Vielfalt der verschiedenen Inseln hautnah kennen. Ob Vulkane, Lagunen, endemische Tierarten oder andere einzigartigen Sehenswürdigkeiten, bei der Vielzahl an organisierten Ausflügen bleiben keine Wünsche offen.

Eine unvergessliche Reise an Bord des Katamaran Galápagos Archipel

Die Galápagosinseln hautnah erleben

Jede der 8 Kabinen des Katamaran Galápagos Archipel I befindet sich über der Wasseroberfläche und bietet einen fantastischen Meerblick aus den zwei großzügigen Fenstern. Sie verfügen außerdem über ein privates Badezimmer, Klimaanlage und Stauraum für ihre persönlichen Gegenstände. Der Katamaran hat neben einem „Al Fresco“ Essbereich und einer komfortablen Lounge außerdem eine kleine Bibliothek und eine Bar an Board.

Auf dem Sonnendeck können Sie sich sowohl auf den Liegestühlen sonnen als auch auf der überdachten Terrasse im Schatten entspannen. Hier können Sie eindrucksvolle Tage ausklingen lassen und den Sonnenuntergang mit einem „Sundowner“ von der Bar genießen.

Die 4-8 Tägigen Touren lassen sich optimal miteinander kombinieren und können ganz nach ihrem Belieben auch mit einem Aufenthalt an Land verlängert werden. Sie starten immer montags oder donnerstags und geben einen ersten, aber intensiven Eindruck von der einzigartigen Schönheit der Galápagos Inseln.

Weitere Informationen zum Katamaran Galápagos Archipel gibt es hier: https://catamaranarchipel.com/

Reiseverlauf

Tag 1: Montag

Vormittags – Ankunft am Flughafen

Nach der Ankunft am Flughafen San Cristobal, bezahlen Sie die Nationalparkeintrittsgebühren in Höhe von 100$ bar und ihr Gepäck wird auf verbotene Gegenstände untersucht. Anschließend treffen Sie in der Ankunftshalle auf Ihren Guide und die anderen Mitreisenden. Sie werden zum Hafen gebracht und betreten den Katamaran, nach einer kurzen Fahrt mit dem Schlauchboot.  

Nachmittags – Colorado Hill (San Cristobal)

Südöstlich auf der Insel befindet sich das berühmte Schildkrötenaufzuchtzentrum, welches sich die Erhaltung der bedrohten Schildkrötenarten zur Aufgabe gemacht hat. Auf einem Pfad durch die Anlage werden ihnen die verschiedenen endemischen Tier- und Pflanzenarten erklärt. Zudem lassen sich hier einzigartige Vogelarten beobachten.

Tag 2: Dienstag

Vormittags – South Plaza

South Plaza befindet sich im Osten der Insel Santa Cruz und ist durch seine bizarr wirkende Landschaft bekannt. Hier sind die Chancen hoch die endemischen Landleguane während eines Spaziergangs zu entdecken. Zusätzlich nisten an den beeindruckenden Klippen auch Fregattvögel und anderen Seevögel. Vor dem Mittagessen segeln Sie (hoffentlich) begleitet von Tümmlern weiter nach Santa Fé

Nachmittags – Barrington Bay (Santa Fé)

Die im südöstlichen Teil der Galápagos Inseln liegende Insel ist ein weiteres Highlight auf ihrer Reise. Gestärkt gehen Sie in mitten einer Seelöwenkolonie an Land und können im kristallklaren Wasser die Unterwasserwelt beim Schnorcheln erkunden. Auf der Insel gibt es außerdem die riesigen Opuntia Kakteen, die sie auf einer einfachen Wanderung (ca.3km) bestaunen können.

Tag 3: Mittwoch

Vormittags – Isla Campion

Von Tümmlern, und Galapagos Seelöwen begleitet machen Sie sich auf dem Weg zur Isla Campion. Bei einer Schlauchbootfahrt entlang der Küste haben Sie Aussicht auf die verschiedensten (endemischen) Vogelarten die die Insel zu bieten hat. Darunter auch Blaufußtölpel oder Galápagos Pinguine.

Nachmittags – La Loberia & Asyl des Friedens 

Die Insel des Friedensasyls ist für Gäste von historischem Interesse. Diese Wanderung führt Sie an einer faszinierenden Höhle und einer Süßwasserquelle vorbei. Hier können Sie sich nun am Strand „La Lobería“ neben vielen verspielten Seelöwen entspannen oder im Wasser schnorcheln.

Tag 4: Donnerstag

Vormittags – Charles Darwin Forschungsstation

Das Schlauchboot bringt sie in das touristische Puerto Ayora. Von dort aus werden Sie in die Forschungsstation gebracht, in welcher das Erhaltungsmanagement des Archipels organisiert wird. Bei einem Spaziergang durch den Komplex können Sie einen Abstecher in das Besucher- und Informationszentrum oder in das Galápagos Riesenschildkröten Gehege machen.

Nachmittags – Transfer zum Flughafen

Anschließend bringt Sie ein Schlauchboot, unterstützt durch die Crew, samt Gepäck nun nach Baltra, wo bereits ihr Flughafentransfer auf Sie wartet.

Enthaltene Leistungen

  • Kreuzfahrt in gebuchter Kabine mit Vollpension
  • Alle Transfers, Ausflüge und Exkursionen laut Reiseprogramm
  • Strandhandtücher & Schnorchelausrüstung
  • Benutzung der Kajaks
  • Englischsprechende, naturwissenschaftliche Reiseleitung

Nicht enthaltene Leistungen

  • Fluganreise ab / bis Quito bzw. Guayaquil, zum reibungslosen Ablauf empfehlen wir die Buchung der Flüge über uns
  • Neoprenanzüge (können an Board geliehen werden, Aufpreis 30/40 USD pro Tour, je nach Länge der Tour
  • Nationalparkgebühr von z.Zt. 100,- US$ (zahlbar in bar vor Ort)
  • Getränke, Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Reiseinformationen

A4: 4 Tage – Galápagos Archipel I

  • ab 4 Tage
  • ab € 1.722

Ihre Anfrage wurde
erfolgreich gesendet!

Sie werden per E-Mail benachrichtigt, sobald
wir Ihre Anfrage bearbeitet haben.