Sie sind hier:
Brasil Tropical „Pantanal-Amazonas“

Brasil Tropical „Pantanal-Amazonas“

  • Brasilien
  • Brasilien

Brasil Tropical „Pantanal-Amazonas“

  • ab 16 Tage •

  • ab 4.790.-
  • 16 Tage

  • ab 4.790.-

Highlights der Reise

  • Brasil Tropical Pantanal-Amazonas
  • Die Rundreise zu den Höhepunkten der Natur Brasiliens
  • Die Variante Pantanal-Amazonas der Brasil Tropical ist eine Brasilienrundreise, die sich ganz speziell an Naturliebhaber wendet. Auf einer Reise erleben Sie sowohl das Pantanal mit seinem immensen Tier- und Vogelreichtum als auch die Regenwälder des Amazonasbeckens und die imposante Stromlandschaft des Amazonas. Und, nicht zu vergessen, die Wasserfälle von Iguaçu!
  • Eine Brasilienrundreise, von der Sie viele schöne Bilder (in der Kamera und in der Erinnerung) mitbringen werden. Besonders schön ist diese Reise von Mitte Mai bis Mitte Oktober durchzuführen.

Die Rundreise Brasil Tropical Pantanal-Amazonas im Einzelnen

Rio de Janeiro – Foz do Iguaçu – Cuiabá (Pantanal) – Manaus (Amazonas-Lodge) – Salvador

Alle drei Naturziele der Rundreise gehören zum Weltnaturerbe, was deren Bedeutung zum Ausdruck bringt. Gleichzeitig erleben Sie die Dschungelmetropole Manaus und mit Salvador und Rio de Janeiro die für Besucher wohl interessantesten Städte Brasiliens, die ebenfalls zum Welterbe zählen. Auf der Unesco-Seite können Sie die Liste der Welterbestätten in Brasilien sehen und erhalten auf den Seiten zu den einzelnen Orten viele Informationen.

Unten finden Sie alle Informationen im Detail. Und Sie haben, wie bei eigentlich allen unseren Rundreisen die Wahl: Die Rundreise Brasil Tropical Pantanal-Amazonas kann sowohl als Individualreise als auch zu bestimmten Terminen als Gruppenreise gebucht werden. Das Besondere unserer Gruppenreisen: Sie haben ab 2 Teilnehmern eine Startgarantie und wir beschränken die Teilnehmerzahl auf maximal 8 Personen.

Reiseverlauf

Tag 1: Rio de Janeiro

Morgens (alternativ am Vorabend) Flug mit Star Alliance (TAP) von Deutschland via Lissabon nach Rio de Janeiro. Nach der Ankunft Begrüßung durch Ihre örtliche Reiseleitung und Transfer zum Hotel Windsor Martinique ***, nur wenige Schritte von der weltberühmten Copacabana gelegen. Rest des Tages zur freien Verfügung. 2 Übernachtungen inkl. Frühstück.

Verpflegung:
Frühstück
Das Windsor Martinique in Copacabana, liegt nicht direkt an der Strandpromenade, bietet aber ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis und alles, was man von einem guten Hotel erwartet. In den RuppertBrasil-Packages sind  in diesem Hotel Superiorzimmer für Sie vorgesehen. Der Strand ist in wenigen Gehminuten zu erreichen.
Tag 2: Rio de Janeiro

Der ganze Tag ist reserviert für Touren auf Rios »Hausberge« – den Corcovado (710 m) und den Zuckerhut (394 m). Den Gipfel des Corcovado erreichen Sie mit einer Zahnradbahn. Die Fahrt durch die grüne tropische Landschaft lässt Sie fast vergessen, dass Sie sich in einer 7-Millionen-Metropole befinden. Beschützt durch die riesige, 38 Meter hohe Christus- Statue reihen sich die Stadtteile nacheinander auf: Flamengo, Botafogo, Copacabana, Ipanema etc. und dazwischen natürlich der Zuckerhut, der anschließend auf dem Programm steht. Eine Schwebebahn bringt uns in zwei Stationen auf das Wahrzeichen Rios. Auch von hier aus ein grandioser Ausblick – diesmal sogar mit dem Corcovado. „Zwischen den beiden Bergen“ wartet für Sie ein Barbecue in einer Churrascaria, einem typischen Grillrestaurant.

Verpflegung:
Frühstück
Das Windsor Martinique in Copacabana, liegt nicht direkt an der Strandpromenade, bietet aber ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis und alles, was man von einem guten Hotel erwartet. In den RuppertBrasil-Packages sind  in diesem Hotel Superiorzimmer für Sie vorgesehen. Der Strand ist in wenigen Gehminuten zu erreichen.
Tag 3: Rio de Janeiro – Foz do Iguaçu

Frühstück und Flug nach Foz do Iguaçu im Dreiländereck Brasilien – Argentinien – Paraguay. Nach Ankunft Transfer zum Hotel San Martin ***. 2 Übernachtungen inkl. Frühstück.

Verpflegung:
Frühstück
Tag 4: Iguaçu-Wasserfälle

Am Vormittag Besuch der argentinischen Seite der Fälle. Von hier aus haben Sie den direkten Blick in den sogenannten Teufelsrachen. Am Nachmittag Spaziergang im Nationalpark und Besuch der Wasserfälle auf brasilianischer Seite. Je nach Wasserstand stürzen ca. 275 einzelne Fälle auf einer Länge von rund 4 km 50-90 Meter in die Tiefe. Ein einmaliges Naturschauspiel.

Verpflegung:
Frühstück
Tag 5 - 8: Cuiabá – Pantanal

Am Morgen erreichen Sie nach einmal Umsteigen Cuiabá, wo unsere Tour ins Pantanal startet. Schon beim Transfer entlang der »Transpantaneira « erleben Sie die großartige Tier- und Vogelwelt des Pantanal. Von der Lodge aus unternehmen Sie in den nächsten Tagen verschiedene Touren zur Tierbeobachtung zu Fuß, zu Pferd, im Kanu und im Auto. Entdecken Sie die Fauna und Flora des tierreichsten Gebiets auf dem amerikanischen Kontinent. Charakteristisch fürs Pantanal sind z.B. der Jabiru Storch, die Vielzahl an Kaimanen, der Ameisenbär, der seltene Hyazinth Ara und viele mehr. 4 Übernachtungen inkl. Vollpension in der UeSo Estancia Vitoria.

Verpflegung:
Frühstück/Mittagessen/Abendessen
Die rustikale UeSo Estancia Vitoria Pantanal Lodge verfügt über 11 Standardzimmer mit WC/Dusche, Klimaanlage und Ventilator und 5 kleine Chalets, davon 4 mit Blick auf einen kleinen Teich (jeweils mit 2 Einzelbetten, kein Doppelbett), Veranda mit handgearbeiteten Schaukelstühlen, Bad/Dusche, Fliegengitter vor den Fenstern, kleiner Kleiderschrank, Ventilator und Klimaanlage. Für die Mittags-Siesta steht auch ein kleiner Pool zur Verfügung und die Mahlzeiten werden im Restaurant eingenommen, der auch als Aufenthaltsraum dient. W-LAN ist kostenlos verfügbar und Ihre Nebenkosten (Getränke) können Sie mit Kreditkarte (Visa oder Master) bezahlen.
Tag 9: Cuiabá – Manaus

Rückfahrt nach Cuiabá zum Flug nach Manaus (1x umsteigen in Brasília), Transfer und Übernachtung im Hotel Villa Amazonia ****.

Tag 10 - 12: Amazon Eco Lodge

Am Morgen kurze Stadtrundfahrt durch Manaus. Gegen Mittag Abholung im Hotel und Fahrt zu einem weiteren Höhepunkt dieser Reise. Der Transfer zur Amazonas Lodge dauert ca. 4 Stunden und erfolgt per Minibus und Boot. Wir passieren »Encontro das Águas«. Auf fast hundert Kilometern vermischt sich dort das schwarze Wasser des Rio Negro auf Grund verschiedener Faktoren nicht mit dem braunen Wasser des Rio Solimões. Die drei Nächte in der Amazon Eco Lodge (Vollpension inkl. leckerer Fischmahlzeiten) sind ein besonderes Erlebnis. Die Tage sind ausgefüllt mit Dschungelexkursionen mit erfahrenen Führern, die Ihnen die hiesige Fauna und Flora näher bringen. Vielleicht können Sie auf einem der Bootsausflüge auch mal selbst einen Piranha fischen und zum Abendessen zubereiten lassen. Übrigens können sich im Schwarzwassergebiet die Mückenlarven schlecht entwickeln, dadurch ist hier das Malaria-Risiko äußerst gering. 3 Übernachtungen inkl. Vollpension.

Amazonas Lodge
Verpflegung:
Frühstück/Mittagessen/Abendessen
Tag 13: Manaus – Salvador da Bahia

Morgens Rückfahrt zum Flug nach Salvador da Bahia. Ankunft dort am späten Abend und Transfer zur Pousada Solar dos Deuses *** – im Herzen der Altstadt. 2 Übernachtungen inkl. Frühstück.

Verpflegung:
Frühstück
Dieses gut erhaltene Kolonialgebäude im historischen Herzen Salvadors bietet seinen Gästen sieben geräumige und komfortable Suiten, die mit ausgewählten Möbelstücken und Kunstwerken gestaltet sind. Jede Suite ist einem anderen orixá (einer Gottheit der afrobrasilianischen Candomblé-Tradition) gewidmet und dementsprechend dekoriert. Die antiken Möbelstücke und Kunstwerke, die im ganzen Hotel zu bewundern sind, bringen einen Hauch von Bahias Vergangenheit in das historische Gebäude. Für das Frühstück können Sie sich am Vorabend aussuchen, was Sie gerne hätten, und es sich am nächsten Morgen zur gewünschten Uhrzeit auf Ihr Zimmer bringen lassen.
Tag 14: Salvador da Bahia

Salvador oder manchmal auch nur Bahia genannt, ist wohl die »brasilianischste Stadt« überhaupt. Hier hat alles begonnen – hier ist Rhythmus, hier ist Mystik und Magie. Die Wiege der afro-brasilianischen Musik und Kultur. Im Rahmen einer Stadtrundfahrt lernen Sie die farbenfrohe historische Altstadt kennen. Der dunkelhäutige Bevölkerungsanteil gibt der Stadt eine besondere Prägung. Der Altstadtkern Pelourinho wurde in den letzten Jahren liebevoll restauriert. Es fand dort ehemals der Sklavenmarkt statt. Heute ist er Treffpunkt vieler Künstler und Kunsthandwerker.

Verpflegung:
Frühstück
Dieses gut erhaltene Kolonialgebäude im historischen Herzen Salvadors bietet seinen Gästen sieben geräumige und komfortable Suiten, die mit ausgewählten Möbelstücken und Kunstwerken gestaltet sind. Jede Suite ist einem anderen orixá (einer Gottheit der afrobrasilianischen Candomblé-Tradition) gewidmet und dementsprechend dekoriert. Die antiken Möbelstücke und Kunstwerke, die im ganzen Hotel zu bewundern sind, bringen einen Hauch von Bahias Vergangenheit in das historische Gebäude. Für das Frühstück können Sie sich am Vorabend aussuchen, was Sie gerne hätten, und es sich am nächsten Morgen zur gewünschten Uhrzeit auf Ihr Zimmer bringen lassen.
Tag 15: Salvador da Bahia – Deutschland

Schade, die Reise ist zu Ende. Der Tag steht zur freien Verfügung. Die Reiseleitung bringt Sie zum Flughafen und verabschiedet Sie zum Heimflug mit TAP direkt via Lissabon nach Deutschland. Oder haben Sie Lust auf eine Verlängerung, zum Beispiel zum Baden an Bahias Traumstränden?

Tag 16: Ankunft in Deutschland

Enthaltene Unterkünfte

Hotel Windsor Martinique
Ihr Aufenthalt:
2 Nächte

Das Windsor Martinique in Copacabana, liegt nicht direkt an der Strandpromenade, bietet aber ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis und alles, was man von einem guten Hotel erwartet. In den RuppertBrasil-Packages sind  in diesem Hotel Superiorzimmer für Sie vorgesehen. Der Strand ist in wenigen Gehminuten zu erreichen.

Mehr lesen
Hotel San Martin
Ihr Aufenthalt:
2 Nächte
Mehr lesen
Pousada UeSo Estancia Vitoria
Ihr Aufenthalt:
4 Nächte

Die rustikale UeSo Estancia Vitoria Pantanal Lodge verfügt über 11 Standardzimmer mit WC/Dusche, Klimaanlage und Ventilator und 5 kleine Chalets, davon 4 mit Blick auf einen kleinen Teich (jeweils mit 2 Einzelbetten, kein Doppelbett), Veranda mit handgearbeiteten Schaukelstühlen, Bad/Dusche, Fliegengitter vor den Fenstern, kleiner Kleiderschrank, Ventilator und Klimaanlage. Für die Mittags-Siesta steht auch ein kleiner Pool zur Verfügung und die Mahlzeiten werden im Restaurant eingenommen, der auch als Aufenthaltsraum dient. W-LAN ist kostenlos verfügbar und Ihre Nebenkosten (Getränke) können Sie mit Kreditkarte (Visa oder Master) bezahlen.

Mehr lesen
Hotel Villa Amazonia
Ihr Aufenthalt:
1 Nacht
Mehr lesen
Amazonas Lodge
Ihr Aufenthalt:
3 Nächte
Hotel Pousada Solar dos Deuses
Ihr Aufenthalt:
2 Nächte

Dieses gut erhaltene Kolonialgebäude im historischen Herzen Salvadors bietet seinen Gästen sieben geräumige und komfortable Suiten, die mit ausgewählten Möbelstücken und Kunstwerken gestaltet sind. Jede Suite ist einem anderen orixá (einer Gottheit der afrobrasilianischen Candomblé-Tradition) gewidmet und dementsprechend dekoriert. Die antiken Möbelstücke und Kunstwerke, die im ganzen Hotel zu bewundern sind, bringen einen Hauch von Bahias Vergangenheit in das historische Gebäude. Für das Frühstück können Sie sich am Vorabend aussuchen, was Sie gerne hätten, und es sich am nächsten Morgen zur gewünschten Uhrzeit auf Ihr Zimmer bringen lassen.

Mehr lesen

Enthaltene Leistungen

  • Transatlantikflüge mit Star Alliance (TAP Portugal) von Frankfurt, Düsseldorf, Berlin, München oder Hamburg nach Rio und zurück von Salvador da Bahia in der günstigsten Buchungsklasse sowie alle Inlandsflüge lt. Programm.
  • Alle Flughafensteuern, -gebühren und Kerosinzuschläge
  • 14 Übernachtungen in den genannten oder gleichwertigen Hotels
  • Täglich Frühstücksbuffet und weitere Mahlzeiten wie im Programm angegeben
  • Ausflüge wie angegeben, sämtliche Transfers und Eintrittsgelder
  • Deutschsprechende, örtliche Reiseleitung (Pantanal und Amazonas-Lodge englischsprechend)
  • Reisepreis-Sicherungsschein

Nicht enthaltene Leistungen

  • Zimmersteuer in brasilianischen Hotels ca. 3,- € pro Nacht/Zimmer
  • Die Verwaltung von Poconé hat jetzt neu eine Gebühr eingeführt (ähnlich den Room-Taxes der Hotels in ganz Brasilien), die NUR IN BAR direkt bei der jeweiligen Pantanal-Unterkunft zu entrichten ist. Kosten sind derzeit ca. USD 3,- pro Person pro Nacht.
  • Trinkgelder, Getränke, persönliche Ausgaben
  • Nicht erwähnte Leistungen
  • Abflüge ab weiteren Flughäfen auf Anfrage
  • Business- und First-Class-Flüge auf Anfrage gegen Zuschlag möglich

Reiseinformationen

Brasil Tropical „Pantanal-Amazonas“

  • ab 16 Tage
  • ab € 4.790

Ihre Anfrage wurde
erfolgreich gesendet!

Sie werden per E-Mail benachrichtigt, sobald
wir Ihre Anfrage bearbeitet haben.