Reisen nach Kuba

Reisen nach Kuba

Zwischen Charme, Stränden und Natur

Kuba Reisen: Urlaub auf der größten karibischen Insel

Kommunistischer Charme, tropische Natur, karibische Strände und sehr viel Kultur erwarten Sie auf Ihrer Reise nach Kuba. Das Beste: Sie müssen nicht immer in die Touristenhochburgen, um das Land von seiner schönsten Seite zu entdecken.

Kuba ist bekannt für den Revolutionär Che Guevara, die zahlreichen Oldtimer, köstlichen Rum, aromatische Zigarren und unzählige Zuckerrohrfelder. Darüber hinaus ist Kuba für seine fröhlichen und humorvollen Menschen bekannt. Kuba ist die größte karibische Insel und hat besonders in den letzten Jahren stark an Beliebtheit gewonnen.

Die Insel Kuba hat ungefähr 11 Millionen Einwohner und liegt in der heißesten Klimazone der Welt. Fast auf der gesamten Insel herrscht tropisches Savannenklima, was eine vielfältige Pflanzen- und Tierwelt mit sich bringt.

Die Nordküste von Kuba ist relativ felsig und hat teilweise sogar riskante Steilküsten. Die Südküste ist hingegen eher flach und sumpfig. Das Landesinnere bringt die Besucher mit ihren vielen weiten Ebenen zum Staunen. Es wartet eine wunderschöne und abwechslungsreiche Landschaft auf Sie. Erkunden Sie auf Ihrer Reise nach Kuba zahlreiche Nationalparks, lernen Sie die lebensfrohen Einheimischen kennen und entdecken Sie die quirligen Städte des Landes.

Unser Reiseprogramm in Kuba

  • ab 8 Tage
  • Kuba
A lo Cubano - Bei dieser Rundreise haben Sie die Wahl! Auf dieser Rundreise können Sie die Vielfalt Kubas nach Wahl individuell als
  • ab 15 Tage
  • Kuba
Die Große Kuba Rundreise - Alle Facetten Kubas erleben Innerhalb von zwei Wochen lernen und erleben Sie die
  • ab 9 Tage
  • Kuba
Kuba Rundreise mit Übernachtungen in Casas Particulares Eine besondere Rundreise mit
  • ab 13 Tage
  • Kuba,
  • Mexiko
Bei der Rundreise Best of Yucatán und Cuba haben Sie die Wahl In kleiner Gruppe oder
  • ab 12 Tage
  • Kuba
Rundreise La vida cubana Begegnungen mit den Menschen und der Kultur Auf dieser besonders
  • ab 8 Tage
  • Kuba
Die Kuba Segeltour - Karibik und Traumstrände Der Kapitän und sein Matrose, der auch als Koch fungiert, sorgen für Ihr

Reisen nach Kuba: Bunt und tropisch

Das Thema Umweltschutz wird in Kuba großgeschrieben und das spiegelt sich auch in der Flora und Fauna wider. Neben herrlichen Badestränden werden Sie auf Ihrer Reise nach Kuba grüne, bewaldete Naturschutzgebiete finden. Der kommunistisch regierte Inselstaat glänzt mit seinen zahlreichen weißen Stränden und Tabakfeldern, die als Grundlage für die beliebten kubanischen Zigarren dienen.

Doch die Natur ist nicht der einzige Grund, warum die Insel bei Touristen so beliebt ist. Kuba überzeugt seine Gäste nämlich mit einem charmanten Flair, den man lediglich auf dieser Insel erleben kann. Sie werden sehen: Kuba ist ein Reiseziel, welches mehr verspricht, als nur ein langweiliger Urlaub zu werden.

Auf Kuba treffen wundervolle Menschen, eine spannende Kultur und eine traumhafte Landschaft aufeinander und bilden das perfekte Ziel für jeden Reisenden.

Gut zu wissen

Kubas Geschichte umfasst die spanische Kolonialherrschaft, Sklaverei und etliche Unabhängigkeitskriege. Mit dem Regierungschef Fidel Castro wurde Kuba zum sozialistischen Staat.

Kubas Kultur und Menschen

Die 11 Millionen Einwohner auf Kuba setzen sich aus den Nachfahren der europäischen Siedler und den nach Kuba verschleppten afrikanischen Sklaven zusammen. Allgemein ist die kubanische Bevölkerung durch die geschichtliche Entwicklung ein echter Treffpunkt unterschiedlicher ethnischer Gruppen.

Die meisten Kubaner leben in den Städten. Nur noch 20 Prozent der kubanischen Bevölkerung leben auf dem Land. Die Insel Kuba ist bunt und bewegt. Das spiegelt sich nicht nur in der Natur wider, sondern auch in der Kultur. Besonders ausgeprägt ist die Musik- und Tanzkultur, die jeden Einheimischen und Reisenden direkt in ihren Bann zieht.

Die Architektur auf Kuba ist kolonialer Kulturschatz vom Feinsten. Vielerorts können Gebäude aus der Kolonialzeit entdeckt werden, die der Insel einen besonderen Ausdruck verleihen. Teilweise sind die Kolonialhäuschen restauriert, mitunter marode verfallen und dennoch strahlen sie einen unvergleichlichen Charme aus. Die Häuser aus der längst vergangenen Epoche sind farbenfroh sowie edel und wurden teils sogar zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt.

Sprache und Religion

Auf Kuba wird Spanisch gesprochen. Allerdings ist der kubanische Dialekt auch für Spanisch-Kenner nicht gerade leicht zu verstehen. Durch den langjährigen Konflikt mit den USA wird auf Kuba selten Englisch gesprochen oder gelehrt. Doch Sie brauchen keine Angst vor Verständigungsproblemen zu haben: zur Not sind die überaus freundlichen Kubaner selbstverständlich auch offen für die Verständigung mit Hand und Fuß.

Auf Kuba hat der katholische Glauben Vorrang. Allerdings vermischt sich der katholische Glauben mit weiteren religiösen Einflüssen. Aus diesem Grund praktizieren die meisten Kubaner eine Mischung aus katholischer Religion und schamanischen Elementen des Glaubens der Westafrikanischen Yoruba.

Feste, Bräuche und Feiertage

Auf Kuba gibt es nur wenige religiöse Feiertage. Dafür gibt es auf der Insel mehr Feste das ganze Jahr über. An sämtlichen Feiertagen bleiben die Geschäfte auf der Insel geschlossen. Ob Karneval, internationale Kunsthandwerksmesse, Weltmeisterschaft im Domino oder das Festival für Zigarrenliebhaber, die Kubaner finden immer einen Grund, ihr Leben zu feiern.

Kubas Speisen: Zwischen spanisch und karibisch-afrikanisch

Auf Ihrer Reise nach Kuba werden Sie viele unterschiedliche Gerichte entdecken. Während die Küche im Osten eher karibisch-afrikanisch geprägt ist, lebt die Küche im Westen eher von spanischen Einflüssen. Zum Essen trinken die Kubaner gerne einen Mojito. Der Mojito ist auch das Nationalgetränk der Kubaner. Dieses besteht aus Rum, frischer Minze, Limettensaft, Rohrzucker und Soda.

Kubas Klima: Tropisch und ganzjährig sonnig

Auf Kuba ist es ganzjährig sonnig mit einer Luftfeuchtigkeit von 80 bis 90 Prozent. Die Temperatur schwankt durch das tropische Klima zwischen 20 bis 35 Grad Celsius. Im Osten sind die Temperaturen durchschnittlich höher, jedoch beträgt die Wassertemperatur überall immer um die 25 Grad Celsius.

Die beliebteste Reisezeit in Kuba liegt zwischen November und April. Zu dieser Zeit sind die Temperaturen besser auszuhalten und es gibt weniger Regen und Stürme. Jedoch kann eine Reise nach Kuba auch in der Regenzeit abenteuerlich sein.

Wollen Sie eine Reise nach Kuba buchen?

Unsere Kuba Reisen bringen Sie auf eine Insel mit viel Charme, karibischen Stränden und unvergleichlicher Natur. Erleben Sie die Sehenswürdigkeiten von Kuba hautnah und tauchen Sie in den Zauber der immer lachenden Kubaner.

Von tropischen Natur- und Nationalparks über die weißen Strände und Inseln bis hin zu kolonialen Städten und Menschen mit viel Freundlichkeit. Kuba ist ein Land, welches Sie nicht so schnell wieder verlassen wollen.

Erleben Sie den Charme Kubas und freuen Sie sich auf:

Die besten Reiseziele aus einer Hand: Das ist es, was wir Ihnen mit unseren Kuba Reisen anbieten. Erleben Sie eine unvergessliche Reise auf die größte karibische Insel und staunen Sie über die verschiedenen Sehenswürdigkeiten.

Sie möchten Ihre Reise im Land der Zigarren antreten und die Vielfalt Kubas entdecken? Dann sollten Sie Ihre flexibel buchbare Reise noch heute mit uns zusammenstellen. Wir bieten Ihnen an, die Reise spontan zu verlängern, damit Sie genügend Zeit haben, Ihr Reiseziel zu erkunden.

Einfach, unkompliziert und 100 % individuell auf Ihre Wünsche ausgerichtet.
Noch Fragen? Dann kontaktieren Sie uns kostenfrei und unverbindlich.
HajoSiewer – Schließlich ist es Ihr Urlaub.

Ihre Reiseanfrage wurde
erfolgreich gesendet!

Sie werden per E-Mail benachrichtigt, sobald
wir Ihre Anfrage bearbeitet haben.

Ihre Anfrage wurde
erfolgreich gesendet!

Sie werden per E-Mail benachrichtigt, sobald
wir Ihre Anfrage bearbeitet haben.