Kulturelle Tradition und Gastronomie Argentiniens entlang der Mate-Route

Argentinien bietet seinen Besuchern eine Reise zu den historischen Wurzeln des Landes, und zwar entlang der Route des Mate, der zweifelsohne zu den bedeutendsten kulturellen Identitätsmerkmalen des Landes zählt. Der dieses Produkt umgebende soziale und gastronomische Reichtum hat zur Schaffung einer Touristenroute in diesem südamerikanischen Land, nämlich der Mate-Route beigetragen. Sie führt durch die Region des Litoral und durchquert die Provinzen Corrientes und Misiones. Die Route erfreut sich einer wachsenden Nachfrage unter den Touristen, die Argentinien bereisen.

Diese weltweit einmalige kulturelle und gastronomische Reiseroute führt entlang von Feldern mit roter Erde und üppiger Vegetation, wunderschöner Natur, Orten, die zum Kulturerbe der Menschheit gehören, Mythen und Traditionen eines Volkes, dessen Wurzeln in die prähispanische Kultur, in das Vermächtnis der Jesuiten, der kreolischen Gauchos und der europäischen Siedler zurückreichen.

Mate-Route, Quelle: argentina.travel

Die Mate-Route führt die Reisenden in handwerkliche, ökologische und industrielle Betriebe, in denen sie den gesamten Herstellungsprozess, begonnen mit dem Anbau auf weitläufigen Feldern, der Ernte und dem Trocknen bis hin zum Mahlen und dem Abpacken des Endprodukts verfolgen können.

Auβerdem können die Besucher das Produkt aus erster Hand kennenlernen, verschiedene Mate-Kräuter probieren, die belebenden Eigenschaften dieses Getränks entdecken und alle Aspekte der „Mate-Zeremonie”, einem wichtigen Teil des Alltags der Argentinier, kennenlernen.

Dank der touristischen Vielfalt, die Argentinien zu bieten hat, kann dieses gastronomische und kulturelle Erlebnis durch Reitausflüge, Mountain-Bike-Fahrten oder Wanderungen durch die Anbaugebiete ergänzt werden.

Eine weitere interessante Option sind die alten Mate-Bauernhöfe oder Siedlerhäuser, in denen man nicht nur Mate trinken kann, sondern auch am typischen Leben der Familien im ländlichen Umfeld teilhaben kann. Vervollständigt wird das Angebot durch harmonisch in das natürliche Umfeld integrierte Gasthäuser, Hotels und Öko-Lodges. Somit wird die Reise zu einem besonderen Erlebnis.

Mehr zum Entdecken

Corona Erkrankungen / COVID-19 in Südamerika

Liebe Reisegäste, die Corona-Pandemie ist seit einigen Wochen das dominierende Thema in den Schlagzeilen. Davon möchten wir keine weiteren produzieren, sondern einige

Geschäftsführer Thorsten Kleine

Not the same procedure as every year

Liebe Freundinnen und Freunde Lateinamerikas, in normalen Jahren versenden wir unsere Weihnachtsgrüße kurz vor Heiligabend mit den besten Wünschen für Sie und

Ihre Anfrage wurde
erfolgreich gesendet!

Sie werden per E-Mail benachrichtigt, sobald
wir Ihre Anfrage bearbeitet haben.