Equador wird günstiger – Touristen bekommen Mehrwertsteuer zurück

Reisende nach Equador dürfen sich gleich über zwei gute Nachrichten freuen. Einerseits kann man sich bei Ausreise seine gezahlte Mehrwertsteuer erstatten lassen, andererseits werden die Eintrittsgelder in fast alle Nationalparks ganz erheblich günstiger.

Für die Rückerstattung der Mehrwertsteuer von Hotelübernachtungen und Einkäufen von über 50,- USD muss man nur ein kleines Formular ausfüllen und eine Ausweiskopie, sowie Kopien der Rechnungen und Quittungen beilegen. Anschließend wird die Mehrwertsteuer innerhalb von drei Monaten auf ein angegebenes Konto erstattet.

Weiterhin wurden die Eintrittsgelder in zahlreiche Nationalparks pauschal auf 2 USD gesenkt. Sowohl für Touristen, als auch für einheimische Besucher. Kinder, Senioren und Behinderte müssen sogar nur 0,50 USD zahlen.
Bisher mussten ausländische Touristen für die Besucher ca. 10 USD zahlen.

leider gilt diese Regelung nicht für die Galapagos-Inseln. Hier zahlen erwachsene Ausländer nach wie vor 100,- USD und Kinder bis 12 Jahren 50,- USD.

Mehr zum Entdecken

Corona Erkrankungen / COVID-19 in Südamerika

Liebe Reisegäste, die Corona-Pandemie ist seit einigen Wochen das dominierende Thema in den Schlagzeilen. Davon möchten wir keine weiteren produzieren, sondern einige

Geschäftsführer Thorsten Kleine

Not the same procedure as every year

Liebe Freundinnen und Freunde Lateinamerikas, in normalen Jahren versenden wir unsere Weihnachtsgrüße kurz vor Heiligabend mit den besten Wünschen für Sie und

Ihre Anfrage wurde
erfolgreich gesendet!

Sie werden per E-Mail benachrichtigt, sobald
wir Ihre Anfrage bearbeitet haben.