Der botanische Garten in Quito

Der botanische Garten in Quito ist einer der besonderen Besichtigungen der Stadt. Seine Gärten bieten einen Spaziergang durch die vielen Mikroklimas und die Vielfalt der Stadt mit Dauerausstellungen, darunter ein farbenprächtiger Orchideengarten.

Botanischer Garten in Quito

Der Garten liegt im Herzen La Carolina Parks und beheimatet über zweitausend Pflanzenarten, die vom Paramo bis zum ecuadorianischen Tropen wachsen. Es wurde geschaffen, um Ecuador als eines der Länder mit der größten Vielfalt an Pflanzenarten weltweit zu preisen. Der Themengarten, die kleine Anden-Lagune und der Orchideengarten gehören zu den größten Attraktionen des Botanischen Gartens, mit einer Gesamtfläche von 18.600 m2. und 3 Kilometer gepflasterten Straßen. Wasser- und Sumpfpflanzen, Bromelien, Zierund Obstbäume. Orchideen sind eine der Hauptattraktionen mit einer schönen Ausstellung von verschiedenen Arten (4.100 in Ecuador entdeckt).

Der Botanische Garten hat ungefähr 3.000 Arten, die in zwei Gewächshäuser aufgeteilt sind, eine für Warmwetter-Orchideen und die andere für Kaltwetter-Orchideen. Dieses Projekt zielt darauf ab, eine der wichtigsten Gartenbausammlungen in Lateinamerika zu werden. Es ist ein lebendes Museum, das in zehn Bereiche unterteilt ist, die zwei Lagunen, einen Wasserfall und eine große Vielfalt an Insekten, Kröten und Vögeln von Quito haben, die den Garten besuchen. In der Tat ist es einer der wichtigsten Orte innerhalb der Stadt für die Vogelbeobachtung, insbesondere wandernde Arten.

Ausstellungen finden permanent statt und ziehen die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf sich. Die britische Zeitung The Guardian hat sie auf einer Liste der 10 besten Orte
der Welt hervorgehoben.

Wenn Sie das nächste Mal nach Quito kommen, vergessen Sie nicht, diesen wundervollen und einzigartigen Garten in Ihre Liste aufzunehmen. Der Eintritt kostet USD 3,50.

Mehr zum Entdecken

Corona Erkrankungen / COVID-19 in Südamerika

Liebe Reisegäste, die Corona-Pandemie ist seit einigen Wochen das dominierende Thema in den Schlagzeilen. Davon möchten wir keine weiteren produzieren, sondern einige

Geschäftsführer Thorsten Kleine

Not the same procedure as every year

Liebe Freundinnen und Freunde Lateinamerikas, in normalen Jahren versenden wir unsere Weihnachtsgrüße kurz vor Heiligabend mit den besten Wünschen für Sie und

Ihre Anfrage wurde
erfolgreich gesendet!

Sie werden per E-Mail benachrichtigt, sobald
wir Ihre Anfrage bearbeitet haben.